steute auf der SPS IPC Drives 2017

2017-11-22
Kabellose Zustimmung: Neue Sicherheits-Funkfußschalter

steute wird auf der SPS IPC Drives 2017 u.a. die neueste Generation der Sicherheits-Funkfußschalter vorstellen. Die dreistufigen Fußschalter mit der Bezeichnung RF GFS 2 D (VD) SW2.4-safe können in Anwendungen gemĂ€ĂŸ Performance Level e (EN ISO 13849-1) und SIL 3 (IEC 61508) eingesetzt werden und sind jetzt optional auch mit einem Not-Aus-Taster verfĂŒgbar.

Das Design der ein- oder zweipedaligen Fußschalter ist auf ergonomische, ermĂŒdungsfreie BetĂ€tigung und lange Lebensdauer auch unter rauen Umgebungsbedingungen ausgelegt. BetĂ€tigt der Bediener das Fußpedal in die Mittelstellung, wird z.B. ein Pressenhub ausgelöst. In den beiden Endstellungen hingegen wird der sofortige Stopp der Presse bzw. der gefahrbringenden Bewegung veranlasst. Die Zustimmfunktion ist somit nur aktiv, wenn der Bediener sie bewusst betĂ€tigt.

Der RF GF(S) entspricht allen einschlÀgigen normativen Anforderung (u.a. DIN EN 12622 und DIN EN 60947-5-8).

Zu den Anwendungsmöglichkeiten der neuen Sicherheits-Funkfußschalter gehören u.a. Gesenkbiegepressen und anderen Umformanlagen. Die kabellose SignalĂŒbertragung ĂŒber das von steute entwickelte sicherheitsgerichtete Funkprotokoll sWaveÂź-safe bietet dem Bediener grĂ¶ĂŸere Bewegungsfreiheit: Er kann den Fußschalter stets in die ergonomisch optimale Position bringen. Das ist insbesondere an grĂ¶ĂŸeren Anlagen von Vorteil.



steute auf der SPS IPC Drives: Halle 9, Stand 450




#