www.konstruktion-industrie.com
innodisk

Innodisk unterstützt die Gesundheitsbranche mit seinen leistungsstarken medizinischen Lösungen

Innodisk wird mit seinen DRAM-Modulen, Flash-Speichern und embedded Peripheriegeräten, die für den Einsatz im Medizinbereich optimiert wurden, dem wachsenden Bedarf des Gesundheitssektors gerecht.

Innodisk unterstützt die Gesundheitsbranche mit seinen leistungsstarken medizinischen Lösungen

Die andauernde globale Gesundheitskrise stellt Dienstleister aus dem Gesundheitswesen weltweit vor enorme Probleme und hat den Bedarf an medizinischer Ausrüstung in ungeahnte Höhen schnellen lassen. Da viele Unternehmen aktuell um die Beschaffung der richtigen Komponenten ringen, bringt sich Innodisk nun seit Kurzem mit seiner technischen und medizinischen Expertise bei der Produktion von Beatmungsgeräten in China, Europa und Brasilien ein und setzt verstärkt auf den Einsatz für Innovationen im weltweiten Gesundheitswesen.

Lösungen für einzigartige Herausforderungen: Datensicherheit, Endurance, Maßnahmen gegen elektrostatische Entladungen und vieles mehr

medizinischen Anwendungen wie mechanischen Beatmungsgeräten, Ultraschallsystemen, medizinischen All-in-One und Panel-PCs, auf Stationszimmern und in MRI-Maschinen bereitstellen zu können. Für diese medizinischen Anwendungen müssen die Komponenten sämtliche hohe Anforderungen von verschiedensten Geräten und Lösungen erfüllen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Sicherheit personenbezogener Daten sowie Zuverlässigkeit, Stabilität und Haltbarkeit.

Branchenwissen und technische Kompetenz

Die Flash-Speicherlösungen von Innodisk liefern mit den SLC- und iSLC-Speicherlösungen eine hohe Stabilität und außergewöhnliche Belastbarkeit und gelten aufgrund ihrer AES-256-Verschlüsselung und der Erfüllung von TCG-Opal-Standards als überaus sicher. Darüber hinaus erfüllen die DRAM-Module von Innodisk sämtliche Leistungs- und Formfaktoranforderungen und garantieren gleichzeitig eine lange Lebensdauer, da sie alle älteren Anwendungen wie SDRAM, DDR1 und DDR2-DRAM ebenso unterstützen wie modernste DDR3- und DDR4-Serien. Außerdem verfügen die embedded Peripheriegeräte von Innodisk, wie RAID-Karten, isolierte serielle Karten und USB-3.0-Module, über Funktionen wie einen elektrostatischen Entladungsschutz (Luft 15 kV, Kontakt 8 kV) und sind für eine hohe Potenzialtrennung (2,5 kV) und den Einsatz in großen Temperaturbereichen konzipiert.

Innodisk liefert auch maßgeschneiderte Lösungen für spezielle Anforderungen und entwirft so beispielsweise Komponenten, die extremen elektromagnetischen Interferenzen in Geräten zur medizinischen Bildgebung standhalten.

Seine Lösungen, die für den medizinischen Einsatz optimiert wurden, reichen von DRAM- und Flash- Speichern bis hin zu embedded Peripherieproduktreihen. Innodisk wird mit seinem umfassenden Fachwissen im Bereich des Gesundheitswesens und modernsten Technologien sämtlichen Anforderungen des Medizinsektors gerecht.

Pressekontakt
Innodisk Corporation
Daniel Meesak, +886 277033000 ext. 1522
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Yvonne Liu, +886 277033000 ext. 1515
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil