www.konstruktion-industrie.com
Universal Robots News

UNIVERSAL ROBOTS PRÄSENTIERT AUF SINDEX

Die Präsenzveranstaltungen sind wieder da! Universal Robots (UR) nutzt die Gunst der Stunde und präsentiert auf der SINDEX in Bern, der führenden Schweizer Messe für industrielle Automation. Sie gilt als einer der wichtigsten Treffpunkte der Branche und zeigt Trends, Innovationen und Schlüsseltechnologien der Zukunft. In Halle 3.0, Stand F01 bietet der dänische Weltmarktführer detaillierte Einblicke in die Welt der kollaborativen Robotik und zeigt anhand anschaulicher Praxisbeispiele auf, wie auch kleine und mittelständische Unternehmen ihre industriellen Fertigungsprozesse zukunftsorientiert automatisieren können.

UNIVERSAL ROBOTS PRÄSENTIERT AUF SINDEX

Gespräche mit ur partnern

„Für uns ist es das A und O, unsere Partner und Interessenten persönlich zusammenzubringen und gemeinsam an Automatisierungslösungen zu arbeiten. Denn so können wir noch genauer auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen und ihren Produktionsalltag erfolgreich mit Cobots vereinfachen“, erläutert Andrea Alboni, General Manager Western Europe bei Universal Robots. „Daher freuen wir uns sehr, dass die SINDEX in diesem Jahr wieder vor Ort stattfinden kann und vor allem, dass auch unsere langjährigen Schweizer Partner dabei sein werden.“

Zusammen mit der Bachmann Engineering AG, der Phoenix Mecano Komponenten AG, der MeQuadrat AG und der Chromos Group AG hat Universal Robots daher an seinem Messestand unterschiedliche Anwendungen aus der Praxis realisiert, die insbesondere für den Einsatz in KMUs in Frage kommen. So erleben die Besucher hautnah, wie die Leichtbauroboter für Applikationen wie Vision, Bin-Picking, Montage oder Pick-and-Place Anwendungen genutzt werden und die Fertigung effizient und flexibel gestalten.

Einblicke in applikationen und roboterperipherie

Die Bachmann Engineering AG, Universal Robots Partner der ersten Stunde, ist außerdem selbst mit einem eigenen Stand (B-03 / Halle 3) auf der SINDEX vertreten. Auch hier stehen verschiedene Anwendungsmöglichkeiten im Vordergrund, die Unternehmen neue Wege zeigen, ihre Produktion zu optimieren: Dosier-, Polier-, Schraub- Pick-and-Place- und Mimic Kit Applikationen gehören fest zum Repertoire der ausgestellten Cobots UR5e, UR10e und UR16e. Dabei kommen Peripherie-Module von Aim Robotics, Robotiq, Nordbo und OnRobot zum Einsatz.

An beiden Messeständen stehen den Besuchern Experten vor Ort zur Verfügung, um Fragen rund um die Nutzung von Cobots zu beantworten.

www.universal-robots.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil