www.konstruktion-industrie.com
Seeq

Seeq ernennt Petter Mörée zum Geschäftsführer von EMEA und stellt Direktoren für verschiedene Industriebereiche vor

Mörée bringt dem Unternehmen mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Analytik in der pharmazeutischen, der Bioprozess- und verfahrenstechnischen Industrie

Seeq ernennt Petter Mörée zum Geschäftsführer von EMEA und stellt Direktoren für verschiedene Industriebereiche vor
Petter Mörée ist neuer Geschäftsführer für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA) bei der Seeq Corporation, einem führenden Hersteller von Analysesoftware für Fertigungsverfahren und Industrial Internet of Things (IIoT) mit Firmensitz im US-amerikanischen Seattle. Zudem gab Seeq eine neue Gruppe von Direktoren für verschiedene Industriebereiche bekannt.

»Petter bringt ein tiefes Verständnis der Prozessindustrien in unser Team ein, zusammen mit einer beeindruckenden Karriere, die die weltweite Kundenbasis in den Bereichen Pharma und Bioprozess erweitert«, sagt Lisa Graham, Chief Operating Officer bei Seeq, und ergänzt: »Wir freuen uns sehr, dass er dem Seeq-Team beigetreten ist und sind zuversichtlich, dass er uns helfen wird, unsere starke Position in Europa und darüber hinaus auszubauen.«

Zuletzt arbeitete Mörée als Branchenleiter für Life Sciences und Pharma bei dem Datenmanagement-Spezialisten OSIsoft (heute Teil der britischen Aveva-Gruppe) und verantwortete dort den weltweiten Ausbau seiner Kundenbasis im Bereich Life Sciences. Zuvor war Mörée 17 Jahre lang bei dem Prozess-Messtechnikspezialisten MKS Umetrics tätig, wo er als Global Sales Director die Vertriebsorganisation für die USA, Europa und Asien leitete. Er besitzt einen Abschluss als M.S. in Chemieingenieurwesen und Chemometrie der schwedischen Universität Umeå.

»Während meiner gesamten Karriere habe ich aus erster Hand gesehen, welche Rolle fortschrittliche Analytik für den Erfolg heutiger Prozessfertigungsbetriebe spielt«, sagt Mörée. »Ich bin stolz darauf, einem Team beizutreten, das ein Vorreiter ist bei zukunftsweisenden Self-Service-Fertigungsanalysen, und freue mich darauf, dem Team dabei zu helfen, die Wachstumschancen in EMEA zu nutzen.«

Zusätzlich stellt Seeq ein neues Team von Branchendirektoren für die chemische, die Energie- und Versorgungsindustrie, die Öl- und Gas- sowie die pharmazeutische Industrie vor. Diese Gruppe wird branchenspezifisches Fachwissen für neue und bestehende Kunden sowie für interne Stakeholder bereitstellen und so gewährleisten, dass Seeq die spezifischen Feinheiten, Bedürfnisse und geschäftlichen Herausforderungen seiner Kernbranchen adressiert. Mörée selbst wird diese Gruppe als Industriepartner für Pharmazeutika verstärken. Zu dieser Gruppe gehören zudem:

‒ Allison Buenemann, Branchendirektor für die Chemieindustrie: Vor ihrer Rolle als Industriedirektorin bekleidete Buenemann verschiedene Positionen in der Verfahrenstechnik bei den Chemiekonzernen ExxonMobil Chemical und Eastman sowie zuletzt als Senior Analytics Engineer bei Seeq. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Chemieingenieurwesen von der Purdue University und einen MBA von der Louisiana State University.

‒ Giro Iuliano, Branchendirektor für Energieversorgung: Iuliano bringt fast 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Vertrieb und Geschäftsentwicklung zu Seeq, nach einem Jahrzehnt der Arbeit mit Kunden aus Strom- und Versorgungsunternehmen bei OSIsoft und fünf Jahren bei Oracle. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik und Elektronik von der Northeastern University in Boston.

‒ Mariana Sandin, Branchendirektor für Öl Gas: Sandin wird Industriepartner für die Öl- und Gasindustrie sowie für weitere Prozessindustrien. Sie verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung bei der Umsetzung von Kundenprojekten zur digitalen Transformation bei OSIsoft. Sandin besitzt einen Bachelor-Abschluss in Chemieingenieurwesen der Autonomen Universität Nuevo León in Mexiko sowie einen MBA der Universität St. Thomas in Houston, Texas.

»Unsere neuen Branchendirektoren werden uns helfen, unseren Kunden im gesamten Bereich der Prozessindustrie auch in Zukunft reales Industriewissen und Mehrwert zu bieten«, sagt CEO Lisa Graham und schließt: »Wir freuen uns, diese Gruppe von Branchenexperten bei Seeq begrüßen zu dürfen.«

Mehr über Seeq erfahren Sie unter seeq.com.
 

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil