www.konstruktion-industrie.com
HELLA News

IAA TRANSPORTATION 2022: FORVIA PRÄSENTIERT SEINE NUTZFAHRZEUG-EXPERTISE

Faurecia und HELLA zeigen auf der Leitmesse in Hannover ihre breite Produktpalette für eine moderne, sichere und nachhaltige Mobilität. Besucher können die Innovationskraft von FORVIA anhand eines Demo-Trucks live erleben.

IAA TRANSPORTATION 2022: FORVIA PRÄSENTIERT SEINE NUTZFAHRZEUG-EXPERTISE

Faurecia und HELLA treten auf der diesjährigen IAA Transportation in Hannover (20.-25. September 2022) erstmals gemeinsam unter ihrer übergreifenden Dachmarke FORVIA auf. Die Messe ist die weltweit wichtigste Plattform für die Nutzfahrzeugbranche. FORVIA, der siebtgrößte Automobilzulieferer weltweit mit rund 150.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, wird dort seine Kompetenz und sein breites Produktportfolio für fortschrittliche, sichere und nachhaltige Mobilität im Nutzfahrzeuggeschäft unter Beweis stellen.

Zentrales Highlight des Messeauftritts von FORVIA ist ein Demo-Truck, anhand dessen Standbesucher die Innovationskraft von FORVIA live erleben können: Das Modell des Trucks zeigt rund 30 Licht- und Elektronikprodukte von HELLA sowie ein komplettes Wasserstoffspeichersystem von Faurecia. Außerdem enthält es eine Weltpremiere: eine von Faurecia und SEARS SEATING gemeinsam entwickelte Sitzplattform.

HELLA präsentiert auf dem gemeinsamen Messestand eine brandneue, modulare Voll-LED-Kombinationsheckleuchte für 24-V-Lkw und Anhänger. Der patentierte HELLA LED-Lichtvorhang, der das Rücklicht der Voll-LED-Kombinationsheckleuchte bildet, kann bei dieser innovativen Lichtlösung mit gedruckten grafischen Strukturen wie Punkten, Streifen und Formen individuell gestaltet werden. Zudem zeigt HELLA das neue modulare Lichtsystem LEDayFlex III. Die LED-Leuchte verfügt über Tagfahrlicht, Positionslicht und Blinklicht und ist mit innovativer EdgeLight-Technologie ausgestattet. Darüber hinaus sind verschiedene elektronische Lösungen von HELLA, darunter intelligente Batteriesensoren, Regen-Licht-Klima-Sensoren sowie diverse Sensoren und Aktoren, Teil des Ausstellungsprogramms.

Faurecia ist stolz darauf, mit dem FORVIA-Demo-Truck seine unverkennbaren Systemfähigkeiten auf dem Gebiet schwerer Brennstoffzellen-Fahrzeuge zeigen zu können, mit denen Kunden der gesamte Wasserstoff-Antriebsstrang, einschließlich eines kompletten Wasserstoffspeichersystems mit einer Speichermenge von 80 Kilogramm gasförmigem Wasserstoff und dem 150-kW-Brennstoffzellen-Stack von Symbio angeboten wird.

Neben dieser Hauptattraktion stellt Faurecia zum ersten Mal seine kryogene Wasserstoffspeicherlösung vor und unterstreicht damit die innovativen Fähigkeiten des Unternehmens. Unter Ausnutzung der höheren Energiedichte von Flüssigwasserstoff hat Faurecia eine kompakte Speicherlösung entwickelt, die es ermöglicht, die gleiche Menge Wasserstoff mit einem um 40 Prozent verringerten Volumen zu speichern, was eine einfachere Fahrzeugintegration und eine Maximierung der an Bord befindlichen Wasserstoffmenge ermöglicht. Diese Technologie der Wasserstoffspeicherung ist besonders für intensive Nutzung geeignet und erreicht den Meilenstein einer Reichweite von 1.000 Kilometern. Dieses Speichersystem für tiefgekühlten Flüssigwasserstoff wurde gemeinsam mit Air Liquid entwickelt.

Darüber hinaus wird FORVIA seine Container-Speicherlösung vorstellen, die für verschiedene industrielle Anwendungsbereiche, darunter Wasserstofftransport und -verteilung (Tankstellen), geeignet ist. Durch die Bereitstellung dieser leichten und wettbewerbsfähigen Lösungen für Wasserstoff-Ökosysteme, wie z.B. das Zero Emission Valley in Frankreich, wird die Positionierung als einer der Hauptakteure in der Wasserstoff-Wertschöpfungskette und Wegbereiter einer sauberen Mobilität gestärkt.

Erleben Sie die Innovationskraft von FORVIA auf der IAA Transportation vom 20. bis 25. September 2022 in Hannover, Deutschland, in Halle 12, Stand B27&31. Am 19. September findet um 14:15 Uhr eine Pressekonferenz mit Patrick Koller, CEO von Faurecia, statt.

www.hella.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil