www.konstruktion-industrie.com
FPT Industrial

DER ERSTE ERDGAS-LKW MIT MOTOR VON FPT INDUSTRIAL ROLLT IN INDIEN VOM MONTAGEBAND

Anfang September nahm Blue Energy Motors Indiens erste Produktionsstätte für die Herstellung von mit Flüssigerdgas (LNG) betriebenen LKW in Betrieb. Die ersten Modelle bekommen „grüne“ Motoren von FPT Industrial.


Eröffnet von Shri Nitin Gadkari, Minister für Straßentransport und Autobahnen der Republik Indien, ist das neue Werk ein wichtiger Meilenstein nach der Unterzeichnung des Vertrags zwischen FPT Industrial, der globalen Antriebsmarke der Iveco Group, und Blue Energy Motors im Juli 2022 in Turin (Italien) während des BEYOND-Events der Iveco Group. Gerrit Marx, CEO der Iveco Group, und Sylvain Blaise, President Powertrain Business Unit der Iveco Group, präsentierten Details zum Projekt während der offiziellen Zeremonie am 12. September in Chakan, die vom italienischen Botschafter in Indien Vincenzo De Luca eröffnet wurde. Sie sprachen über den Vertrag zwischen FPT Industrial und Blue Energy Motors, der die Einführung der ersten LNG-LKW mit 6,7-Liter-Motoren von FPT Industrial auf indischen Straßen bis Ende 2022 unterstützt.


DER ERSTE ERDGAS-LKW MIT MOTOR VON FPT INDUSTRIAL ROLLT IN INDIEN VOM MONTAGEBAND
Auf dem Foto (von links): Anirudh Bhuwalka, CEO, Blue Energy Motors; Sylvain Blaise, President, Powertrain, Iveco Group

Blue Energy Motors ist ein Unternehmen, das Nullemissionen-Lastwagen-Technologie entwickelt und im Bereich der Herstellung von LKW mit sauberer Energie tätig ist. Seine Vision für die LNG-LKW-Produktion beinhaltet Partnerschaften mit Weltklasse-Lieferanten wie FPT Industrial. Beide Unternehmen verpflichten sich zu einer aktiven und raschen Dekarbonisierung des Nutzfahrzeugverkehr-Segments und teilen die feste Überzeugung, dass LNG-Lastwagen eine nachhaltige Option für den Markt sind.

„Von der Idee zur Umsetzung in nur 18 Monaten. Das ist kurz gesagt der Rekord, den Blue Energy Motors und FPT Industrial gemeinsam im Namen der Nachhaltigkeit aufgestellt haben“, so Sylvain Blaise, President Powertrain Business Unit der Iveco Group. “Die richtige Mischung aus Wendigkeit, technischem Know-how, Innovation und eine von Co-Creation, gegenseitigem Vertrauen und Respekt geprägte Haltung waren die Zutaten dieser beachtlichen Errungenschaft, die es uns ermöglichen wird, eine Schlüsselrolle bei der Unterstützung des ökologischen Wandels auf einem der weltweit größten Fahrzeugmärkte zu spielen und gleichzeitig den Transportunternehmen einen konkreten Mehrwert zu liefern.“

„Die erste LNG-LKW-Produktionsstätte, die wir kürzlich eingeweiht haben, bedeutet, dass die Errichtung eines alternativen Ökosystems für eine saubere LKW-Technologie möglich ist“, sagte Anirudh Bhuwalka, CEO von Blue Energy Motors. „Dank der hervorragenden Technologie und der unvergleichlichen Erfahrung von FPT Industrial, ist unser Ziel, die Umwelt zu dekarbonisieren, indem wir eine sofortige Lösung bereitstellen und die Schranken des wirtschaftlichen Ertrags überwinden, klar in Sichtweite.“.

Der N67 NG ist der leistungsstärkste Erdgasmotor auf dem indischen Markt und mit CNG, LNG und Biomethan kompatibel. Er nutzt die stöchiometrische Verbrennung, um eine erstklassigen Kraftstoffverbrauch und geringere Geräuschpegel als bei Diesel zu gewährleisten. Dazu gesellen sich eine Kosteneinsparung von bis zu 40% im Vergleich zu Diesel-Äquivalenten auf dem indischen Markt und 28% weniger CO2-Emissionen.

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil