www.konstruktion-industrie.com
FSK

FSK erweitert Schulungsangebot für Diisocyanate: Neuer Kurs zum Umgang mit offenen Gemischen

Der Fachverband für Schaumkunststoffe und Polyurethane (FSK e.V.) bietet ab September 2022 einen neuen Schulungskurs zum „Umgang mit offenen Gemischen bei Umgebungstemperaturen“. Damit erweitert er sein umfassendes Schulungsprogramm nach europäischen Standards zum sicheren Umgang mit Diisocyanaten.

FSK erweitert Schulungsangebot für Diisocyanate: Neuer Kurs zum Umgang mit offenen Gemischen

Der Fachverband für Schaumkunststoffe und Polyurethane schult bereits seit gut einem Jahr erfolgreich und REACH-konform Unternehmen, Selbstständige, Handwerksbetriebe und andere Berufsgruppen im sicheren Umgang mit Diisocyanaten. Die Gefahrstoffschulungen stehen als Online-Schulungen und Präsenzschulungen zur Verfügung und decken nahezu alle Anwendungen die Diisocyanat-Berührungen betreffen ab. Alle Schulungen entsprechen den europäischen Anforderungen – dies garantiert auch das Zertifikat am Ende einer jeden erfolgreich abgeschlossenen Schulungseinheit.

Um das Schulungsprogramm zu vervollständigen hat der FSK einen weiteren Kurs in sein Schulungsangebot aufgenommen. Ab September 2023 ist der neue „Kurs 03: Umgang mit offenen Gemischen bei Umgebungstemperaturen“ auf der Plattform und als Präsenzschulung verfügbar.

„Dies ist ein weiterer Schritt, alle gewerblichen und industriellen Verwender und Inverkehrbringer von Diisocyanaten zu unterstützen, Ihrer Verpflichtung nach REACH nachzukommen. Hiernach müssen alle betroffenen Mitarbeiter bis spätestens zum 24. August 2023 geschult werden“, erklärt Nilüfer Bozkurt-Thielscher, Ansprechpartnerin für die Schulungen beim FSK. „Die Schulung behandelt den direkten Umgang mit Diisocyanaten, als Stoff oder in Gemischen, wie z.B. beim Umfüllen, Bereitstellen oder dem Mischen, aber auch bei der direkten Verarbeitung von offenen Gemischen. Mit dem Kurs wird daher ein wichtiger Anwendungsbereich von Diisocyanaten abgedeckt und ein sicherer Umgang mit dem Gefahrstoff geschult.“

Ansprechpartnerin für die Schulungen beim FSK:
Nilüfer Bozkurt-Thielscher
Stammheimer Str. 35
70435 Stuttgart
Tel.: 0711 993 751 0
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Details zu Schulungsangebot und Schulungspflicht finden Sie in unserem Factsheetund auf unserer Schulungswebsite).

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil