www.konstruktion-industrie.com
FSK

FSK-Workshop Polyurethane für Einsteiger bei ZELU in Murr voller Erfolg

Am 21. September 2022 war es wieder soweit: Der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. (FSK) veranstaltete seinen beliebten Workshop Polyurethan. Das Verbandsmitglied ZELU CHEMIE GmbH öffnete für einen Tag seine Tore, hieß die Teilnehmer in seinem Werk in Murr willkommen und bot einmalige Einblicke in die Welt des vielfältigen Werkstoffs Polyurethan.

FSK-Workshop Polyurethane für Einsteiger bei ZELU in Murr voller Erfolg
Die Teilnehmer des FSK-Workshop Polyurethane für Einsteiger bei ZELU in Murr mit Geschäftsführer Roger Bakowski, Zelu Chemie GmbH (3. v.l.) und Geschäftsführer Klaus Junginger, FSK e.V. (8. v.r.).

Bereits zum zweiten Mal fand der angesagte Workshop „Polyurethane für Einsteiger“ beim FSK-Mitgliedsunternehmen ZELU CHEMIE GmbH in Murr statt. Der begehrte Workshop war bereits wenige Tage nach Veröffentlichung des Veranstaltungstermins ausgebucht. 15 Teilnehmer führte die ZELU Chemie GmbH in die Welt des Werkstoffs Polyurethan ein.

Nach der Begrüßung durch Klaus Junginger, FSK-Geschäftsführer, und Roger Bakowski, Geschäftsführer ZELU CHEMIE GmbH, startete das Programm mit einer theoretischen Einführung. Experten erklärten anschaulich den Werkstoff Polyurethan, seine Herstellung sowie Verarbeitungs- und Anwendungstechnologien. Anschließend lernten die Teilnehmer bei einem Rundgang das gesamte Unternehmen, das als Spezialist für Polyurethan-Schaumsysteme und Klebstoffe auf mehr als 125 Jahre Erfahrung zurückblickt, näher kennen. Highlight der Veranstaltung waren die praktischen Vorführungen im Labor. Hautnah konnten die Teilnehmer die unterschiedlichen Anwendungen von Polyurethan erleben und sehen.


FSK-Workshop Polyurethane für Einsteiger bei ZELU in Murr voller Erfolg
Die Plätze der begehrten FSK-Einsteigerworkshops sind immer schnell ausgebucht.

Auch für das leibliche Wohl der Teilnehmer war gesorgt – in der Mittagspause lud das Verbandsmitglied die Teilnehmer zu einem stärkenden, gemeinsamen Imbiss ein.

„Wir freuen uns, dass unsere Mitglieder diese Möglichkeit bieten und Teilnehmern diese einmaligen Einblicke gewähren, um den Werkstoff Polyurethan hautnah zu erleben. Der Fachverband veranstaltet regelmäßig solche Einsteiger-Workshops in Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedsunternehmen, um den Werkstoff in seiner ganzen Bandbreite auch für Branchenneulinge und -fremde näher zu bringen. Außerdem bieten sich den Unternehmen Chancen, Nachwuchskräfte zu begeistern.“ so Klaus Junginger, FSK-Geschäftsführer. Im nächsten Jahr sollen gleich zwei Workshops stattfinden: Einer im Frühjahr und einer im Herbst. Die Planungen hierzu laufen bereits. „Seien Sie gespannt! Wir konnten wieder Mitglieder gewinnen, deren Veranstaltungen in der Vergangenheit sehr gefragt waren“, ergänzt Junginger.

Die Workshop-Reihe richtet sich an Studierende, Produktdesigner, Entwickler, Nachwuchskräfte und alle anderen Interessierte, die eine spannende Gelegenheit PUR hautnah kennenzulernen, nicht verpassen möchten.

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil