www.konstruktion-industrie.com
FSK

FSK-Fachgruppe Dämmstoffe verabschiedet langjähriges Mitglied in Ruhestand

Im Rahmen der letzten Sitzung verabschiedete die Fachgruppe Dämmstoffe den stellvertretenden Sprecher Norbert Kehrer, nmc Deutschland GmbH. Das langjährige Mitglied wurde im romantischen Erpfendorf in Österreich in den Ruhestand verabschiedet.

FSK-Fachgruppe Dämmstoffe verabschiedet langjähriges Mitglied in Ruhestand
Teilnehmer vor Ort v.l.n.r.: Ilona Kramer, FSK e.V., Daniel Graba, BBQS Engineering GmbH, Bernhard Radinger, Steinbacher Dämmstoff GmbH, Norbert Kehrer und Jean-Paul Adamski, nmc Deutschland GmbH.

Die Fachgruppe Dämmstoffe traf sich Ende Oktober zu ihrem 75. Fachgruppentreffen in Erpfendorf, Österreich, dem Standort der Steinbacher Dämmstoff GmbH. Auf der Agenda des Hybrid-Meetings standen fachliche Themen wie das Gebäudeenergiegesetz GEG, die Arbeit des DIN Normenausschuss CEN/TC 228 NA 041 (NHRS), die Dämmung im Trinkwasserbereich. Berichtet wurde außerdem zum aktuellen Stand des Kontaktes der Fachgruppe mit dem VDI aufgrund der VDI 6028 Bewertungskriterien. Wichtiger weiterer Punkt der Tagesordnung waren die künftigen Aktivitäten und Ausrichtung der Fachgruppe. Die Erweiterung der Marketing-Kanäle wie Website und Pressemitteilungen war bereits angedacht und soll nun umgesetzt werden. Außerdem möchte die Fachgruppe vor allem weitere starke Mitglieder für die Verbandsarbeit werben, da im nächsten Jahr auch Neuwahlen der Sprecher anstehen und geeignete Kandidaten für das Amt und die aktive Lenkung der Gruppe gewünscht sind.

Mit Norbert Kehrer, nmc Deutschland GmbH, verlässt nicht nur ein stellvertretender Gruppensprecher, sondern ein langjähriges und engagiertes Mitglied die Gruppe. Auch Daniel Graba, BBQS Engineering GmbH, möchte im nächsten Jahr den Vorsitz der Gruppe an einen jungen Vertreter aus der Branche abgeben, der die neuen Projekte der Fachgruppe vorantreibt.

„In der Vergangenheit hat Norbert Kehrer immer bei allen Projekten der Fachgruppe aktiv mitgewirkt und unter Anderem wesentlich zu Veränderungen an gesetzlichen Vorgaben beigetragen. Für die hervorragende Zusammenarbeit und das Engagement in der Gruppe danken wir ihm sehr. Die Gruppe hat sich auf dem Treffen aber auch für die Zukunft viel vorgenommen und ehrgeizige Ziele gesetzt. Wir setzen hier auf eine gute Zusammenarbeit der Mitglieder und freuen uns bereits auf die nächste Sitzung im April“, so Daniel Graba, Sprecher FG Dämmstoffe.


FSK-Fachgruppe Dämmstoffe verabschiedet langjähriges Mitglied in Ruhestand

Die Fachgruppe Dämmstoffe im Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. (FSK) klärt seit jeher über die richtige haustechnische Dämmung nach den aktuellen gesetzlichen Anforderungen auf und berät Fachleute wie Planer und Architekten ebenso wie Handwerker und Privatleute in Ihrem individuellen Vorhaben.

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil