www.konstruktion-industrie.com
MEDIAWORLD

Das Verbrennungsanalysesystem KiBox KID optimiert das Klopfverhalten von Motoren

Zur Optimierung von Verbrennungsmotoren werden detaillierte Informationen über die thermodynamischen Prozesse im Motor benötigt. Einer dieser zu untersuchenden Faktoren ist das Klopfverhalten. Es hat einen großen Einfluss auf Verbrauch und Laufruhe. Mit Hilfe der neuen KiBox KID von Kistler erhalten Motorenapplikationsingenieure jetzt präzise Daten über diese Vorgänge.

Das Verbrennungsanalysesystem KiBox KID optimiert das Klopfverhalten von Motoren
Die bewährte KiBox von Kistler ist ein Indiziersystem zur Verbrennungsanalyse. Es liefert detaillierte Informationen zur Qualität der Verbrennung und thermodynamischen Prozesse in einem Verbrennungsmotor. Alle relevanten Messgrößen werden in Echtzeit berechnet und visualisiert. Das kompakte System kann mobil während der Fahrt oder stationär am Prüfstand eingesetzt werden.

Klopfregelung in Serienfahrzeugen

Anfang 2019 hat Kistler die KiBox Produktfamilie mit einer neuen Variante erweitert. Die KID-Funktionalität (Klopfintensitätserkennung) basiert auf der bewährten Bosch-Methodik zur Applizierung der Klopfschutzfunktion in Motorsteuergeräten. Die Klopfregelung in Serienfahrzeugen basiert auf Körperschallsignalen. Für die Kalibrierung der Klopfapplikation werden Zylinderdrucksignale simultan zu entsprechenden Körperschallsignalen erfasst, analysiert und mit den Messlabels aus dem Steuergerät kombiniert.

Hohe Kompatibilität

KID ist die nächste Evolutionsstufe dieser Methodik. Sie ermöglicht die Applizierung der neuesten Generation von Bosch-Motorsteuergeräten mit modellbasierten Klopferkennungsmethoden. Eine weitere Neuigkeit ist die standardisierte XCP-Schnittstelle. Diese unterstützt PTP (Precision Time Protocol) für die systemübergreifende und zeitsynchrone Aufzeichnung von Messdaten im Verbund mit anderen Komponenten.

Ein attraktives Upgrade-Konzept ermöglicht auch bestehenden KiBox-Anwendern, diese zukunftsweisenden Funktionen zu implementieren.

Maßgeschneiderte Lösungen

Kunden profitieren zusätzlich vom weltweiten Netzwerk der Kistler Gruppe. Deren Spezialisten unterstützen und beraten Anwender direkt vor Ort. Auf Wunsch werden maßgeschneiderte Dienstleistungen rund um die KiBox angeboten. Das garantiert ein hocheffizientes und zielorientiertes Indizieren.

www.kistler.com
 

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil