www.konstruktion-industrie.com
Andritz News

ANDRITZ-TISSUEPRODUKTIONSANLAGE BEI MG TEC INDUSTRY IN RUMÄNIEN LIEFERT TOP-QUALITÄT – FOLGEAUFTRAG ERTEILT

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ schloss erfolgreich alle Garantienachweise für die PrimeLineCOMPACT-Tissueproduktionslinie, die schlüsselfertig an MG TEC Industry für den Standort Dej, Rumänien, geliefert wurde, ab.

ANDRITZ-TISSUEPRODUKTIONSANLAGE BEI MG TEC INDUSTRY IN RUMÄNIEN LIEFERT TOP-QUALITÄT – FOLGEAUFTRAG ERTEILT

Dorin Mocan, CEO von MG TEC Industry, sagt: “Gemeinsam mit ANDRITZ nahmen wir unsere Tissueproduktionslinie erfolgreich in Betrieb und sind stolz auf die perfekte Qualität unseres Endprodukts. Basierend auf diesem Erfolg haben wir bereits einen Folgeauftrag mit dem gleichen Lieferumfang erteilt und blicken der Inbetriebnahme entgegen.“

Die energieeffiziente PrimeLineCOMPACT-Tissuemaschine weist eine Konstruktionsgeschwindigkeit von 1.900 m/min sowie eine Papierbreite von 2,85 m auf und produziert hochwertige Hygienepapiere.

Die Ausstattung umfasst im Detail einen ANDRITZ PrimeFlow-Stoffauflauf inklusive eines während des Betriebs verstellbaren Strahlwinkels, eine Sauganpresswalze mit der Vakuumabsaugung auf der Triebseite zur Ermöglichung eines leichten Filz- und Walzenwechsel, einen 15 Fuß PrimeDry- Stahlzylinder für energieeffizienten und sicheren Betrieb, eine PrimeDry Hood G gasbeheizte Yankee-Haube, eine PrimeDustEXT-Staubabsaugung sowie eine PrimeMistEXT-Dunstabsaugung.

Der ANDRITZ-Lieferumfang beinhaltet darüber hinaus:
  • Eine Stoffaufbereitungslinie inklusive Konstantteil und Ausschussaufbereitung. Die bewährte TwinFlo-Scheibenrefinertechnologie wird in einer separaten Langfaserlinie für eine optimale Entwicklung der Fasereigenschaften eingesetzt. Das Konstantteil-System wird mit dem ANDRITZ-ShortFlow-Konzept ausgeführt, das ein Minimum an Equipment, kleinste Büttenvolumina sowie schnelle Sortenwechsel an der Tissuemaschine ermöglicht.
  • WeCare Prime-Formiersiebe und StrataPress-Pressfilze für hohen Trockengehalt und Energieeinsparungen sowie zwei Polysoft PU-Sauganpresswalzenbezüge für einen effizienten Maschinendurchsatz, die zur Erreichung der geplanten Laufzeitintervalle beitragen.
  • Eine ANDRITZ Metris UX-Plattform zur Überwachung von Energie und Effizienz in Echtzeit sowie verbesserte Prozess-Tools zur Produktionsoptimierung und Sicherstellung höchster Qualitätskontrolle. Alle Service- und Optimierungsleistungen nach Inbetriebnahme können über das Metris Performance Center am ANDRITZ-Hauptsitz in Graz, Österreich, durchgeführt werden.

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil