www.konstruktion-industrie.com
GEA GROUP News

FLOATGLASHERSTELLER NIMMT GEA GASREINIGUNGSANLAGE ERFOLGREICH IN BETRIEB

Für einen der weltweit größten Flachglas-Hersteller, Guardian Glass, entwickelte und installierte der Anlagenbauer und Systemlieferant GEA am Standort Czestochowa/Polen eine leistungsstarke Gasreinigungsanlage.

FLOATGLASHERSTELLER NIMMT GEA GASREINIGUNGSANLAGE ERFOLGREICH IN BETRIEB

Die neue GEA Gasreinigungsanlage wurde Anfang 2022 erfolgreich fertiggestellt und in Betrieb genommen. Die Produktionslinie hat eine Kapazität von 1.000 Tagestonnen. Die neue GEA Gasreinigungsanlage reduziert die Emissionen für Staub, SOx und NOx um bis zu 90 Prozent. Damit werden die umweltschädlichen Emissionen, die bei der energieintensiven Glasproduktion anfallen, überaus deutlich reduziert. So trägt die GEA Lösung maßgeblich dazu bei, gesetzliche Vorschriften und Nachhaltigkeitsziele des Kunden zu erfüllen.

Die im Elektrofilter abgeschiedenen Stäube und Reaktionsprodukte erlauben eine direkte Wiederverwendung als Rohmaterial zur Glasherstellung. Damit hilft GEA dem Kunden unmittelbar dabei, die erforderliche Menge an Rohstoff je Tonne produziertem Glas zu reduzieren.

Trotz der Auswirkungen der globalen Corona-Pandemie konnte GEA in gemeinsamer Anstrengung mit dem Kunden den Projektterminplan einhalten.

Erfolgreich mit innovativer Technik zur Gaskühlung
Besonderes Augenmerk wurde auf den sicheren Anlagenbetrieb auch bei hohen Gastemperaturen gelegt. In diesem Fall wird zur Kühlung des Rohgases Wasser direkt in den DeSOx-Reaktor eingedüst. Ein weiteres Sicherheitsmerkmal ist der aktive Anlagenbypass mittels eines zweiten Gebläses.

www.gea.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil