www.konstruktion-industrie.com
CONTA-CLIP News

Reihenklemmen von CONTA-CLIP: Abgestimmtes Komplettprogramm in jeder Anschlusstechnik

CONTA-CLIP, Spezialist für Verbindungstechnik und einer der führenden Reihenklemmenhersteller Europas, bietet ein in seiner Vollständigkeit und Modernität marktweit einzigartiges Klemmen-Programm. Das Sortiment deckt mit hoch-ausdifferenzierten Schraubanschluss-, Bolzen-, Federzug- und Push-in-Klemmen-Baureihen alle Anschlussarten ab und stellt passende Verdrahtungs- bzw. Verbindungslösungen für jede Anforderung bereit.

Reihenklemmen von CONTA-CLIP: Abgestimmtes Komplettprogramm in jeder Anschlusstechnik
Auf einen Blick: Das bewährte Reihenklemmen-Programm von CONTA-CLIP deckt jede Anschlussart ab.

Zur klassischen Verdrahtung mit Schraubanschluss bietet das Programm die Reihenklemmen der SRK-Serien in einfacher und Doppelstockausführung für den Anschlussbereich von 0,08 mm² bis 240 mm². Zudem sind die Klemmen als Schutzleiter-Ausführungen und in vielfältigen Funktionsvarianten für Sicherungs-, Prüf- und Messzwecke erhältlich. Für Anwendungen zur Energieübertragung mit mehr als 296 A dienen die innovativen Hochstrombolzenklemmen der Reihe HSKG, die eine Stromtragfähigkeit bis 520 A bei Bemessungsspannungen bis zu 1000 V erreichen. HSKG Klemmen sind mit Bolzengrößen zwischen M6 und M16 für den Anschlussbereich von 2,5 mm² bis 300mm² verfügbar.

Aufschwenkbare Kontaktabdeckungen und beidseitig verrastende Klemmenfüße sorgen für hohe Sicherheit und absoluten Festsitz auf der Tragschiene. Das variantenreiche Angebot an Zugfeder-Anschluss-Systemen für Leiterquerschnitte von 0,2 mm² bis 16 mm² umfasst die Durchgangs- und Schutzleiterklemmen-Serien ZRK/ZSL in einfacher und Doppelstock-Ausführung, die Dreistock-Reihenklemmen ZIKD, Motoranschluss-, Trenn-, Sicherungs- und Direktmontageklemmen sowie Initiatoren- und Aktorenklemmen zur Übergabe von Stell-, Geber- und Meldesignalen.

Zur besonders zeitsparenden und komfortablen Verdrahtung via Push-in-Anschluss bietet CONTA CLIP die Klemmen der FRK-Serie sowie die neue Baureihe PRK, die aktuell zu den modernsten Push-in-Klemmenserien am Markt zählt. Außer der großen Varianz und einer besonders einfachen Handhabung aufgrund vergrößerter Einführungskanäle, minimierter Steckkräfte und integrierter Pusher zeichnen sich die Klemmen der PRK-Serie durch ihren äußerst geringen Platzbedarf aus: Ihr hoher Aufbau und die senkrecht von oben erfolgende Adern-Einführung ermöglicht eine Montage in minimaler Distanz zu den Verdrahtungskanälen und damit sehr kompakte Betriebsmittelanordnungen. Die Push-in Serien PRK und FRK stehen aktuell für Leiterquerschnitte von 0,2 mm² bis 25 mm² sowie in Ausführungen als Durchgangs-, Schutzleiter-, Trenn-, Sicherungs-Mehrstock-, Installations- und Initiatoren-Klemmen zur Wahl.

„Mit unserem Reihenklemmen-Portfolio für alle relevanten Anschlussmöglich-keiten bieten wir unseren Kunden ein abgestimmtes Komplett-Programm, das durch seine übergreifende Kompatibilität gleichermaßen alle techni-schen und auch individuellen Ansprüche berücksichtigt“, erläutert Jörg No-wastowski-Stock, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing von CONTA-CLIP. „Denn einerseits zeichnet sich jede Anschlussart durch spezifische anwen-dungsbezogene Vorteile aus. Anderseits aber geben viele Anwender auf-grund ihrer eigenen Erfahrung oder Gewohnheit bestimmten Klemmentypen den Vorzug. In unserem vollständigen Sortiment finden unsere Kunden ge-nau die Anschlusslösungen, nach der sie suchen.“

www.conta-clip.com
 

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil