www.konstruktion-industrie.com
KSB News

KSB rüstet Elektrolyseur in Norwegen aus

Die KSB-Gruppe liefert bis Ende 2022 Pumpen und Armaturen für eine Elektrolyse-Anlage zur Erzeugung von grünem Wasserstoff. Ein großer deutscher Anlagenbauer aus dem Bereich technischer Gase errichtet in einem Industriepark im norwegischen Porsgrunn eine 24-MWel-Produktionsanlage für grünen Wasserstoff zur Erzeugung von grünem Ammoniak, welcher für die Düngemittelherstellung benötigt wird.

KSB rüstet Elektrolyseur in Norwegen aus
Pumpen der Baureihe MegaCPK wie sie ähnlich auch in der Wasserstoffproduktionsanlage im norwegischen Porsgrunn zum Einsatz kommen werden. © KSB SE & Co. KGaA

Der hierfür benötigte Wasserstoff soll mittels Elektrolyse mit Strom aus Wasserkraft hergestellt werden.

Bei den zu liefernden Pumpen handelt es sich um Chemienorm-Pumpen der Baureihe MegaCPK. Alle medienberührten Teile sind aus hochwertigen Duplexstählen gefertigt, um die Funktion des Elektrolyseurs nicht zu beeinträchtigen. Als Antriebe kommen drehzahlgeregelte hocheffiziente Synchronreluktanz-Motoren der Effizienzklasse IE4 und IE5 zum Einsatz.


KSB rüstet Elektrolyseur in Norwegen aus
Rückschlagklappen der Baureihe SISTO-RSK, wie sie ähnlich auch in der Wasserstoffproduktionsanlage im norwegischen Porsgrunn zum Einsatz kommen werden. © KSB SE & Co. KGaA

Die zur KSB-Gruppe gehörende SISTO Armaturen S.A. aus Luxemburg liefert Rückschlagklappen vom Typ SISTO-RSK mit spezieller Beschichtung für dieses Projekt. Deren Rückschlag-Funktion basiert auf einer vorgespannten gummierten Klappenscheibe, die rein mediengesteuert den Rückfluss des Fördermediums zuverlässig verhindert. Die Armatur hat keine Wellendurchführung nach außen sowie keine Bedienteile. Somit ist die Konstruktion weitestgehend verschleißfrei und die hermetische Abdichtung nach außen wird über die statische Deckelabdichtung sichergestellt.

Die KSB-Gruppe erhielt den Auftrag, weil der Dresdener Anlagenbauer in der Vergangenheit gute Erfahrungen in der Zusammenarbeit unter anderem beim Bau von Polypropylen-Anlagen, Luftzerlegern und Kohlendioxid-Abscheidern gemacht hat.

www.ksb.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil