MEDIAWORLD

Frischer geht es nicht: Schonendes Vakuum-Entsaften mit GEA vaculiq

„Refreshingly different“: Das ist GEAs Slogan der diesjährigen Brau Beviale in Nürnberg, und dafür steht ebenso der neue GEA vaculiq Vakuumspiralfilter, der erstmals auf dieser Leitmesse vom 12. bis 14. November gezeigt wird.

MEDIAWORLD

Boosctec Sic Herstellungsverfahren

Mersen Boostec ist seit 20 Jahren auf die Entwicklung innovativer Produkte auf SiC-Basis spezialisiert.

Schmachtl

Blackouts: Die unterschätzte Gefahr eines europaweiten Stromausfalls

Die Frage ist nicht, ob ein Blackout passieren wird, sondern wann es passiert. Laut Herbert Saurugg, Experte für die Vor­bereitung auf den Ausfall lebens­wichtiger Infra­strukturen, ist damit im Lauf der nächsten fünf Jahre zu rechnen, sofern sich die aktuellen Ent­wicklungen fortsetzen. Was die Ursachen für einen groß­flächigen Strom­ausfall sein können, welche Folgen ein solcher hätte und wie man vorsorgen kann, hat er uns erzählt.

FSK

Die K 2019 hat sich als Weltleitmesse bestätigt

Vom 16. bis 23. Oktober präsentierte sich der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. (FSK) zusammen mit zehn seiner Mitglieder unter einem Dach auf der K-Messe in Düsseldorf. Gemeinsam ziehen sie eine positive Bilanz und bestätigen die K-Messe als absolutes Branchenhighlight.

iwis

Für ein langes Kettenleben

sparsam, sauber, punktgenau: iwis stellt das neue CLA-Schmiersystem für Kettentriebe vor

MEDIAWORLD

COPA-DATA CEE/ME: Zehn Jahre im Dienst der Kunden

Seit 32 Jahren entwickelt COPA-DATA Software für die industrielle Automatisierung und die Energiebranche. Der weltweit erfolgreiche Hersteller mit Hauptsitz in Salzburg entwickelt seine Softwareplattform zenon permanent weiter. Einen wichtigen Beitrag zum internationalen Erfolg leisten Tochtergesellschaften wie die COPA-DATA GmbH, deren Aufgaben der Vertrieb und die Kundenbetreuung in Mittel- und Osteuropa sowie im arabischen Raum sind. Ihre Gründung erfolgte vor genau zehn Jahren.

MEDIAWORLD

Extrem flexibler 3D Vision Sensor - FANUC stellt größeren 3D Vision Sensor vor

Mit dem Vision Sensor 3DV/600 hat FANUC das Angebot seiner integrierten Lösungen in der Bildverarbeitung erweitert und verstärkt. Der neue Sensor unterscheidet sich von der im vergangenen Jahr erst vorgestellten Version 3DV/400 durch ein erweitertes Sichtfeld. Die beiden Sensoren sind nahezu baugleich und bilden zusammen mit dem 2D Camera Package, 3D Laser Sensor und 3D Area Sensor ein hochintegriertes, leistungsstarkes Portfolio für die industrielle Praxis der Bildverarbeitung.

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil